Philips Heißluftfriteuse – Herstellerinformation

Philips HeißluftfriteusePhilips ist ein weltbekanntes Unternehmen und eine namhafte Marke im Bereich unterschiedlicher Technologien.
Die Produkte des Hauses Philips umfassen von Unterhaltungselektronik über Babyartikel, Haushaltsgeräte, Haushaltskleingeräte bis hin zur Gesundheitstechnologie und Körperpflegetechnologien.
Im Grunde alles, was der Kunde für sein Leben braucht.

Philips ist bei den Kunden für seine gute Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation bekannt.

Die Philips Heißluftfriteuse gehört zu einer dieser großartigen Innovationen, die Ihr Leben erleichtern und Ihnen helfen sollen, Ihr Leben gesünder zu gestalten.

Welche innovativen Technologien für Heißluftfriteusen bietet Philips an?

Philips bietet eine sogenannte Rapid Air Heißlufttechnologie, durch die Frittieren mit 80% weniger Fett möglich wird.
Hierbei entweichen weniger Gerüche von heißem Fett nach außen.

Es ist möglich, mit der Philips Heißluftfriteuse zu frittieren, zu grillen, zu braten und zu backen und dabei die Lieblingsgerichte mit der Speichertaste festzulegen.
Auf der digitalen Anzeige ist alles Notwendige wie Temperatur, Dauer und Programm sichtbar.
Ein solches Bildschirm bietet zum Beispiel die Philips Heißluftfriteuse Airfryer XL HD9240/90 oder die Philips Heißluftfriteuse Airfryer HD964190 Turbostar an.

Friteusen ohne Fett von Philips haben viele voreingestellte Programme, aber auch die manuelle Einstellung der Temperatur ist möglich.

Die AirFryer schalten sich nach der eingestellten Zeit automatisch ab und geben ein Signal ab, dass die Speise fertig ist.

Welche Vorteile bietet die Philips Heißluftfriteuse?

Alle Teile sind spülmaschinenfest und jedes Zubehörteil kann ausgetauscht werden.
Die AirFryer haben ein großes Fassungsvolumen und ermöglichen die Zubereitung einer großen Menge.
Die Außenfläche ist wärmeisoliert und verhindert so ein Verbrennen am Gerät.

Die hohe Leistung der Philips Heißluftfriteuse sorgt für besonders schnelle Zubereitung. Die Speisen werden trotz des geringen Fettanteils besonders lecker.

Über die kostenlose AirFryer App können Sie sich neue Rezeptideen und Anregungen holen.
Außerdem gehört bei den meisten Modellen ein Rezeptbuch mit zum Lieferumfang.

Philips Heißluftfriteuse – Preisklassen

Philips Produkte können allesamt mit der Konkurrenz mithalten und können ohne Zweifel jederzeit gekauft werden.

Die Philips Heißluftfriteusen gibt es  im Bereich zwischen 100 € und 200 €, einige wenige Modelle liegen preislich knapp unter 100 € mit entsprechend weniger Funktionen als die teureren Varianten.

Auch in der teuren Preiskategorie weit über 200 € gibt es zahlreiche Modelle, die sich durch ihre innovative Technologie auszeichnen. Hier gibt es häufiger Preisreduktionen und Aktionsangebote.

Kurzes Fazit

Philips Heißluftfriteuse bietet sehr viele gute Funktionen und gehört zu den besten in der Angebotsvielfalt der Friteusen ohne Fett.
An der Qualität kann nicht gezweifelt werden und sehr viele Kunden sind zufrieden mit den Produkten.