Heißluftfriteusen zwischen 100 und 200 EUR

Tefal Heißluftfriteuse 2 in 1Wenn Sie sich für eine Friteuse ohne Fett in dieser Preiskategorie entschieden haben, legen Sie als Kunde großen Wert auf eine hochwertige Heißluftfriteuse, die sich in einem guten Preis-Leistungsverhältnis befindet.
Heißluftfriteusen zwischen 100 und 200 EUR sind zuverlässig und in einem mittleren Preisrahmen.

Hier sollten Sie selbst entscheiden, ob Ihnen alles wichtig ist, was geboten wird. So zählen für Sie die kleine Größe und die eingespeicherten Voreinstellungen möglicherweise zu den wichtigsten Entscheidungskriterien.
Dann sollten Sie die Philips Heißluftfriteuse Airfryer HD964190 oder die GOURMETmaxx Heißluft Fritteuse 01940 näher in Betracht ziehen.

Oder Ihnen ist wichtig, dass zwar die Größe kompakt ist, da aber trotzdem ein ganzes Grillhähnchen Platz findet. Dann wäre die Philips Heißluftfriteuse Airfryer XL HD9240/90 von Vorteil.

Die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 hat eine tolle Funktion, bei der Sie die Leistungsstärke je nach Rezept zwischen 200 und 1400 Watt in vier Stufen auswählen können.

Egal, welche Heißluftfriteusen zwischen 100 und 200 EUR Ihren Augenmerk finden – Sie sollten vorab überlegen, ob Ihr Modell zu dem Preis alles mitbringt, was Sie sich wünschen.

Lesen Sie dazu auch unsere nähere Beschreibung in den Details zum jeweiligen Modell.