Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363

Erfahren Sie hier, ob Delonghi Fritteuse MultiFry FH 1363 das Richtige für Ihre Bedürfnisse ist.
Wir haben diese Friteuse ohne Fett für Sie unter die Lupe genommen und alle Vorteile sowie einige Nachteile aufgeführt.

Die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 zusammengefasst

Einzigartige SHS Technologie von Delonghi
Frittieren, backen, garen, braten, grillen in allen Variationen
Tiefkühlpommes ganz ohne Zugabe Fett
Simple Reinigung, da spülmaschinenfest
Große Menge möglich, da 1,7 Kilo Fassungsvermögen
Durchsichtiger Deckel zur Kontrolle
Einstellung von 4 Leistungsstufen (von 200 bis 1400 Watt)
Praktischer Handgriff
Antihaftbeschichtung
Kostenlose App mit Rezepten

Was kann die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363?

Delonghi Fritteuse MultiFryDie fettarme Zubereitung der Speisen funktioniert dank der besonderen Technologie der Delonghi Fritteuse MultiFry. Diese nennt sich SHS (Surround Heating System) und ist aufgrund des zweifachen Heizelements einzigartig.

Die zwei Heizelemente befinden sich jeweils oben sowie unten unter dem Zutatenbehälter. Zusammen mit der integrierten Umluft sorgen sie dafür, dass die Speise schneller zubereitet und die Leistung erhöht wird.

Bei der Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 erfüllt diese Technologie die Funktion des Grillens, Backens, Frittierens und Kochens. Die Hitze, die durch 1400 Watt entsteht, verteilt sich dabei gleichmäßig.

Was bei der Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 eine Besonderheit ist – Sie können die Leistungsstufe in 4 Varianten selbst einstellen. Es gibt zum Beispiel Gerichte, die keine vollen 1400 Watt benötigen, sondern lediglich 200 Watt. So können Sie ganz einfach die Leistungsstufe auswählen und es schaltet sich nur das untere Heizelement ein.

Ein automatisches Rührelement, das sich im Frittierkorb befindet, sorgt für ein bestmögliches Ergebnis der Speisen. Sie müssen nicht mehr in der Küche stehen und die Speise dauernd umrühren und aufpassen, dass sie nicht anbrennt. Die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 übernimmt diese Arbeit für Sie und macht dies ganz selbständig.

Sie brauchen dabei ganz wenig Öl, das Sie mit einem Messlöffel den Zutaten hinzufügen. Das Frittiergut sowie Ihre anderen Rezepte gelingen dabei trotzdem sehr knusprig und saftig. Pommes werden nicht labberig und haben einen tollen Geschmack, der von fettigen Pommes kaum zu unterscheiden ist.

Was kann die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 noch?

Selbst tiefgekühlte Pommes oder andere Produkte können in der Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 problemlos und lecker zubereitet werden. Bei solchen tiefgekühlten Halb-Fertiggerichten benötigen Sie sogar gar kein zusätzliches Fett mehr. Auch eine Tiefkühlpizza passt von der Größe her genau in den Behälter.

Die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 erlaubt Ihnen die Zubereitung von Zutaten bis zu einer Menge von 1,7 kg, was vergleichsweise viel ist zur Konkurrenz im Bereich Friteuse ohne Fett.

Zur Kontrolle gibt es einen durchsichtigen Deckel, der nicht beschlägt. Damit können Sie jederzeit sehen, ob Ihre Speise bereits fertig ist. Doch Sie benötigen ihn nicht unbedingt, da Sie mit einem Timer die entsprechende Zeit einstellen können.

Die herausnehmbaren Teile (Deckel, Rührarm, Zutatenkorb) sind spülmaschinenfest und lassen sich so ohne viel Aufwand reinigen.

Für eine abwechslungsreiche Küche verwenden Sie einfach die dazugehörige kostenlose App mit Rezepten.

Diese Heißluftfriteuse ist im Bereich zwischen 100 und 200 Euro erhältlich und variiert im Preis je nach Angebot.

Was ist nicht so gut bei der Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363?

Wie jede andere Friteuse ohne Fett ist auch diese nicht komplett geräuschlos. Die Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363 erzeugt eine gewisse Geräuschkulisse, die jedoch nur in der Küche hörbar ist.

Wenn Sie mehrere Garvorgänge hintereinander vornehmen wollen und bei dem zweiten kein Rührarm mehr nötig ist (wenn Sie also erst frittieren und dann etwas braten wollen), dann kann der Rührarm nicht sofort entnommen werden, da er heiß ist. Man muss also etwas abwarten.

Wenn die eingestellte Zubereitungszeit im Timer abgelaufen ist, muss das Gerät noch ausgeschaltet werden. Es gibt also keine automatische Abschaltfunktion. Der Timer ist zudem etwas leise.

Zuletzt muss gesagt werden, dass es bei dieser Heißluftfriteuse keine Möglichkeit gibt, fertige Programme auszuwählen.

Lieferumfang

  • Delonghi Fritteuse MultiFry Extra FH 1363
  • Kostenlose Rezepte App
  • Messbecher für Öl